AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung der Programme als Shareware-Version und als lizenzierte Voll-Version

Copyright © Olaf Koch Software

Eine Nutzung der Software durch den Anwender ist nur zulässig, wenn der Anwender die nachfolgenden Bedingungen anerkennt.
Der Kunde hat das Recht, die Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung zu widerrufen. Nach der Übersendung der Freischaltdaten, ist aufgrund seiner Beschaffenheit, ein Widerruf nicht mehr möglich (siehe Fernabsatzgesetz §3 Abs. 2).

Die von Ihnen erworbenen Freischaltdaten dürfen von Ihnen nicht weiter gegeben oder vermietet werden. Sie dürfen Ihre Freischaltdaten einmalig an Dritte verkaufen. Nach dem Verkauf müssen Sie die Freischaltdaten umgehend vernichten und dürfen diese nicht mehr verwenden. Ebenso erlischt mit dem Verkauf der Freischaltdaten die Lizenz zur dauerhaften Nutzung der Software.

Der Autor übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Software. Irgendeine Haftung des Autors für im Zusammenhang mit der Software auftretende Schäden, gleich welcher Art, insbesondere für Datenverluste und die Kosten für die Wiederbeschaffung von Daten wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Die Quantität und Qualität der Funktionen im Programm können Sie vor dem Erwerb einer Voll-Version angemessen testen. Die Software ist nach bestem Wissen und Gewissen entworfen worden. Der Autor ist bemüht, erkannte Fehler zu korrigieren und die Software weiterhin anzupassen.

Die Voll-Version darf nur auf einem Rechner gleichzeitig installiert oder innerhalb eines Netzwerks nur von einem Rechner aus genutzt werden.
Shareware-Händler, Online-Dienste (Internetseiten), Zeitschriften, und vergleichbare Dienste dürfen die Shareware-Version ohne Freischaltdaten verbreiten. Das schließt auch Software-Sammlungen auf CD-ROM ein.
Dieser Lizenzvertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtwirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommt, das gleiche gilt im Fall einer Lücke.

Olaf Koch
Rosenstraße 14
39606 Osterburg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.ok-s.de

USt.-IdNr.: DE 10824003993

Inhaber: Olaf Koch

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 03937 81012 sowie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .


Angebot und Vertragsschluss


Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

OK-S Software
Olaf Koch
Rosenstrasse 14
39606 Osterburg


Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Download etc.). Nach der Übersendung der Freischaltdaten, ist aufgrund seiner Beschaffenheit, ein Widerruf nicht mehr möglich (siehe Fernabsatzgesetz §3 Abs. 2).

Ende der Widerrufsbelehrung

Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.


Lieferung

Die Lieferung erfolgt Weltweit.
Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 1 Werktage. Den Freischaltcode bekommen Sie per EMail nach dem Zahlungseingang zugesandt.


Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Überweisung oder PayPal.

Bei Auswahl der Zahlungsart Überweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Freischaltdaten nach Zahlungseingang.


Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.